Rennberichte

Erster Gesamtsieg an einem Etappenrennen

  • 8. April 2018

Zum ersten Mal fand in Manerba del Garda ein dreitägiges Bike-Etappenrennen statt. Am ersten Tag stand ein Shortrace auf dem Programm. Dies war zeitgleich auch eine Feuerprüfung für den Weltcup. Das Rennen dauerte 30min plus eine Runde. Weil alle anderen Starterinnen aus Italien waren, hielt ich mich bis zur letzten Runde etwas zurück. Kurz vor einer Schlammpassage griff ich dann an und konnte einen ungefährdeten Sieg feiern.

Am zweiten Tag gab es ein Cross Country Rennen zu bewältigen. Die Strecke war technisch sehr anspruchsvoll und hatte viele kurze aber steile Anstiege. Ich konnte mich bereits am Startaufstieg etwas absetzten. Obwohl ich in der zweiten Runde noch einen Hinterrad-Defekt hatte, konnte ich am Schluss als erste über die Ziellinie fahren.

Die letzte Etappe war mit 50 km schon eher ein Marathon als ein Cross Country. Nachdem die Masters von hinten zu uns Frauen aufschlossen konnte ich mich bei einer Gruppe anschliessen und die anderen Fahrerinnen etwas distanzieren. Somit war klar, dass ich neben dem Tagessieg auch den Gesamtsieg des Garda Lake Mountain Bike Race holte.

Herzlichen Dank an Martin Tinger vom Focus XC Team für die gute Betreuung vor Ort.