Rennberichte

Nach dem Regen scheint die Sonne

  • 14. September 2017

Die Strecke in Val die Sole ist geprägt durch viele steile Aufstiege, schnelle Abfahrten und flache Abschnitte. Leider lief es mir für einmal gar nicht wie gewünscht. Obwohl ich beim Start sowie auf der Startrunde noch gut positioniert war, verlor ich während dem ganzen Rennen Rang um Rang und überquerte die Ziellinie schlussendlich auf dem enttäuschenden 25. Platz. Mit diesem Ergebnis verlor ich auch in der Gesamtwertung noch einige Ränge aber am Schluss freute ich mich dennoch sehr über den 5. Gesamtrang im Weltcup. Anfangs Jahr habe ich mir einen Podiumsplatz nicht einmal erträumen gewagt.

An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei meiner Familie, meinen Freunden, dem Focus XC Team, den Sponsoren sowie allen fleissigen Daumendrücker für die grandiose Unterstützung während der ganzen Saison den ohne diese, wären solche Resultate nicht möglich.

Am Montag konnte ich dann die Taschen kurz aus- und dann direkt wieder einpacken, denn am Dienstag war bereits Abreise für das nächste Rennen.

Nun bin ich bereits in Cairns, Australien angekommen und bereite mich gemeinsam mit der Nationalmannschaft auf die WM am Samstag, 9. September 2017 vor.

start_WEIndergandL IndergandL IndergandL IndergandL IndergandL IndergandL IndergandLWE_overall_Neff_Wloszczowska_Belomoyna_Langvad_IndergandLWE_overall_IndergandL