Rennberichte

Sieg beim GP Osterhas

  • 5. April 2018

Einmal mehr stand ich am Start beim GP Osterhas in Affoltern am Albis. Eine grosse Herausforderung bei dieser Austragung war sicherlich das Wetter. Die Temperaturen waren um die 5 Grad und der Regen gab noch den Rest dazu. Das Kriterium ging über 50 Runden. Jede 5. Runde war eine grosse Wertung und bei jeder Zieldurchfahrt gab es je 2 und 1 Punkt.

Lange blieb das grosse Frauenfeld geschlossen und obwohl es immer wieder Angriffe gab, konnte sich nicht wirklich jemand absetzten. Als dann bei ca. Rennhälfte die Namibische Meisterin etwas absetzten konnte, sammelte ich dahinter fleissig Punkte. Nach etwa fünf Runden war auch dieser Angriff wieder neutralisiert und so konnte ich bis 7 Runden vor Schluss jede grosse Wertung für mich entscheiden. Gemeinsam mit Vera Adrian (Namibische Meisterin) und Desirée Ehrler konnte ich mich dann etwas vom Rest absetzten. Als ich dann den Schlusssprint für mich entscheiden konnte, hatte ich dann genügend Punkte für den Sieg gesammelt.

 Als nächstes steht das Etappenrennen in Manerba del Garda auf dem Programm. Dieses Rennen wird zum ersten Mal durchgeführt und startet schon am Freitagabend mit einem Short Race, geht dann am Samstag weiter mit dem Cross Country Rennen und wird am Sonntag mit einer längeren Etappe abgeschlossen.

IMG_3086 IMG_3091 IMG_3094