Rennberichte

Versöhnlicher Saisonabschluss an der Heim WM

  • 12. September 2018

Ziemlich nervös stand ich an der Startlinie doch sobald der Startschuss ertönte, war ich voll bereit und wieder im „normalen“ Rennmodus. Ich konnte mich von der dritten Startreihe gut nach vorne arbeiten und als ca. 10 in die erste Abfahrt.

Schon nach wenigen Kurven konnte ich noch zwei drei Plätze vorfahren die ich jedoch beim langen Teeraufstieg wieder einbüsste. Nach dem ich zwei drei Runden um Position 10 fuhr, verlor ich leider in der letzten Runde noch einige Plätze und beendee die WM auf dem  13. Rang. Mit dem Rennen bin ich zufrieden, konnte ich doch bis zum Schluss meine Leistung abrufen.

Noch nie in meinem Leben bin ich ein Rennen vor so einer Kulisse gefahren. Auf der ganzen Strecke hatte es viele Zuschauer am Rand und der Lärmpegel war unvorstellbar. Herzlichen Dank an alle die vor Ort waren und dieses Rennen so einzigartig gemacht haben insbesondere dem VMC Silenen und dem Urner Wochenblatt für die Organisation der Fan-Cars. Auch geht ein grosses Dankeschön an die Organisatoren, an alle Helfer und zum Hotel Schweizerhof sowie an das gesamte Swiss Cycling Team.